Video-Bericht von TV-Ingolstadt im Format "Miteinander – Anpacken bei der Eisrettung"

18. Februar 2021
Bericht zur Eisrettung mit der Feuerwehr Pförring

Trotz milder Temperaturen untertags, können frostige Nächte für gefrorene Gewässer sorgen. Das zieht viele Menschen aufs Eis- obwohl die Mindestdicke von 15cm noch gar nicht erreicht ist. Trügerisch und nicht tragfähig. Wie schnell dieser Leichtsinn zur Lebensbedrohung werden kann, haben Nadine Marie von Rötel, Elisabeth Kölbl und Nathalie Seier zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Pförring erfahren.

Vollständiger Bericht unter:
https://www.tvingolstadt.de/mediathek/video/miteinander-anpacken-bei-der-eisrettung/